FANDOM


Das Spionage-Trio
Phineas und Ferb 152.png
Candace "leiht" sich die DVD aus
Staffel 1
Episode 21a
Gesamt {{{Gesamt}}}
Produktionscode: 121a
Ausstrahlungsnummer: 37
Auch in {{{Auch in}}}
Story von:
Martin Olson
Geschrieben von:
Kim Roberson

Marc Ceccarelli

Storyboards von:
Kim Roberson

Marc Ceccarelli

Regie durch:
Dan Povenmire

Zac Moncrief

Ausstrahlungs-Information
Disney Channel Premiere:
21. Juli 2008
Internationale Premiere:
12. Juli 2008
Lies mehr...
Ausgestrahlt mit
Die nutzlosesten Rekorde der Welt
Episode Früherer Sonderartikel

Das Spionage-Trio ist eine Folge aus der 1. Staffel.
Dort erfährt Candace von einer Kamera an einer Straßenlaterne, die die bisherigen Erfindung und Bauprojekte von Phineas und Ferb aufgezeichnet hatte. Aber leider auch Auftritte von Perry als Geheimagent. Deswegen musste die DVD zerstört werden, damit Perrys Deckung nicht auffliegt. Doch bis das geschieht muss er erst einmal die DVD sicher mit Hilfe Norms zu der O.O.C.A. bringen.

Handlung Bearbeiten

Bei einem Abend versuchte Candace ihren Eltern zu erklären, dass sie einen Aufzug zum Mond gebaut hatten, weil Ferb gerne Neil Armstrong nachmachen wollte. Sie hatten sogar Mondgestein und die amerikanische Flagge mitgenommen, trotzdem nahmen die Eltern es nicht ernst. Während Phineas und Ferb hoch gingen um ins Bett zu gehen, hörte Candace, wie Lawrence über eine neue Überwachungskamera in der Nachbarschaft sprach, weil er einen Strafzettel bekam - Die Chance für Candace, ihre Brüder auffliegen zu lassen! Also rannte sie sofort raus, zu der Kamera.

Im Zimmer von Phineas und Ferb schlief Perry, bis seine Uhr vibrierte. Er stand auf und verschwand in einem Zauberhut, und tauchte wieder in seiner Geheimzentrale wieder auf. Dann erklärte Major Monogram seinen Not-Auftrag: Ihr Computer hat festgestellt, das eine Überwachungskamera direkt vor Perrys "Undercover-Familienhaus" sämtliche seiner Aktivitäten als Geheimagent aufgenommen hatte. Nun muss er die DVD in der Kamera sicher zur Spezial-Entsorgung ins Hauptquartier bringen.

Indessen holte Candace die DVD mit einer Leiter aus der Kamera, somit musste Perry sich überlegen, wie er jetzt an die Disc herankommt. Candace legte sie in einen Laptop ein und konnte es nicht glauben, das dort all ihre Erfindungen, wie auch die Achterbahn, der Strand und die Rollschuhbahn dort standen. Sie lachte in ein Kissen hinein, während Perry versuchte an die DVD heranzukommen. Doch er musste zu seinem Haustier-Modus wechseln, weil Candace ihn umarmen wollte. Phineas und Ferb hörten dies, meinten, dass das ihre Mutter sicher gefallen wird und holten sie. Doch sie war wenig begeistert und legte sich wieder hin.

Perry erkennt, dass er die DVD nicht bekommen kann, ohne dass er als Agent auffliegt und wollte von Doofenshmirtz Norm ausleihen. Er erzählte Perry, dass er noch etwas Öl nachfüllen muss und das er am nächsten Tag keine Kratzer haben soll. Mit einem Daumen nach oben verschwand er aus dem Gebäude, um die DVD zu bekommen. Die Jungs wollten die Disc um aus ihr eine Multimedia-Präsentation zu machen, aber sie war entschlossen, niemanden mehr an die DVD heranzulassen, bis Norm das Dach aufriss, sich die Disc schnappte, das Dach wieder schloss und sie in ein Portemonnaie legte. Um wieder an sie heranzukommen, verfolgten Phineas, Ferb und Candace erst auf einem Fahrrad, bis Norm seinen Hypertransport-Modus aktivierte.

Währenddessen warteten Monogram und Carl mit ein paar anderen Agenten auf Perrys Rückkehr und sangen um die Zeit tot zu schlagen Die Laute der Tiere geh'n so. Nun musste Perry aber Norms Öl nachfüllen, wie Doofenshmirtz es schon gesagt hatte. Nach dem Füllen sieht er, das die Kinder eine Rakete auf Phineas' Fahrrad geschnallt hatten und sich so beeilen musste. Aber in der Eile vergaß er, den Öl-Filter zu wechseln, sodass nun Öl aus Norms Rücken floss. Bei einer Zugbrücke blieb er stehen, und Norm war in der Mitte gefangen, als sie sich öffnete. Die Rakete blieb stehen und Ferb sprang auf Norms Rücken. Dieser war aber schmierig und Ferb wurde auf die andere Seite der Zugbrücke geschleudet. Dann rannte Phineas los und holte die Disc aus dem Portemonnaie.

Wegen dem Öl fiel Norm in den Fluss unter ihm und Phineas konnte gerade noch abspringen. Dabei warf er die DVD, die am Ende der Zugbrücke landete und taumelte. Phineas konnte sich an einer mit Öl beschmierten Seite der Zugbrücke festhalten, jedoch nicht lange, weil das Öl ihn rutschen ließ. Candace musste sich nun entscheiden: Phineas oder DVD? Sie rannte zu Phineas, als die Disc hinuntergefallen war. Er war überrascht gewesen, aber Candace sagte nur: "Na und? Ist doch nur 'ne CD. Du bist zwar manchmal nervig, aber immer noch mein Bruder." Nach einer Umarmung meinte sie, die Rakete als Beweisstück noch zu haben, aber diese flog in die Luft und explodierte. Ferb zeigte sich mit einem handlichen Hubschrauber und der CD in der Hand, flog dann aber weg, später wurde aufgedeckt, dass das Perry in einem Ferb-Kostüm war. Der eigentliche Ferb, mit Öl bedeckt, rutschte zu Phineas und Candace, nachdem sich die Zugbrücke schloss und fragte: "Hab' ich was verpasst?"

Perry kehrte zum Hauptquartier zurück, reichte die CD rüber, welche von Carl mit einer Zange in einen normalen Mülleimer geworfen wurde. Monogram lobte ihn und gab ihn als Gegenleistung ein Angebot. Am nächsten Tag war der Strafzettel gelöscht. Die Familie wusste nicht, dass Perry es dank der Argentur gewesen war. Zurück bei der Argentur wurde Norm als Mitglied der O.O.C.A. aufgenommen, und haben eine weitere Runde Die Laute der Tiere geh'n so gesungen. Jedoch passt er nicht zu anderen Agenten, möglicherweise weil er ein Roboter und kein Tier ist.

TranskriptBearbeiten

Um das volle Transkript von Das Spionage-Trio anzusehen, klicke hier.

Songs Bearbeiten

GalerieBearbeiten

Klicke hier, um weitere Bilder zu sehen.
Die Galerie für Das Spionage-Trio kannst du hier sehen.

Wiederholungen in allen Folgen Bearbeiten

Der "Zu jung"-SatzBearbeiten

keinen

Ich weiß, was wir heute tun werdenBearbeiten

keinen

Ferbs RedeBearbeiten

"Ferb: Hab' ich was verpasst?"
— Ferb Fletcher

Was macht ihr gerade?Bearbeiten

"Phineas: Candace, alles in Ordnung? Du klingst selten so überglücklich. (Sie sehen, dass sie sich etwas angeschaut hat) Was guckst du denn da?
Candace: Ach, nur eine perfekte kleine, unwichtige Auswahl von Beweisbildern! (Hält Laptop vor Phineas und Ferb)
Phineas: Oh cool, unser Mondaufzug! Mom würde total drauf abfahren! "
— Phineas und Candace

Wie Perry verschwindetBearbeiten

Er springt in ein Zauberhut, welches sich neben Ferbs Bett befindet, und taucht im der Geheimzentrale wieder auf.

Doofenshmirtz' MottoBearbeiten

Doofenshmirtz - Fies sein ist unser Motto! Nach Büroschluss...

Denkwürdige ZitateBearbeiten

Linda: Du weißt, wir fahren auf der rechten Seite.

Lawrence: Ja, ja. Das sagst du immer wieder.

Linda zu Lawrence

"Ich bin nicht Major geworden, damit ich mit einem Praktikanten Spar-Witze reißen muss."
— Major Monogram zu Carl

Candace: Mom, ich hab' endlich Bilder, die beweisen...

Linda: Argh, nicht das schon wieder! Zeig' sie mir morgen früh.
Phineas: Wir wär's um 7 Uhr?
Linda: Das gilt auch für euch zwei!
Phineas: Wir werden sie um 7:30 Uhr wecken.
Linda: Um 9!
Phineas: Vielleicht auch erst um 9...

Candace und Phineas zu Linda

"Was ist denn? Oh oh, Perry, das Schnabeltier. War-Warte kurz. (Nimmt Kunststoff aus seinem Mund und legt es in eine Box) Was? Ich muss mein Gebiss schonen! Viele Albträume..."
— Doofenshmirtz zu Perry

Candace: Was war... das?!
Phineas: Tja, keine Ahnung, aber das war richtig cool!Candace und Phineas
Major Monogram: Und der Truthahn macht...

Carl: Sir, Agent T ist seit November nicht mehr bei uns...

Major Monogram: Oh, ähm, ja, ich vergaß...Major Monogram und Carl
Candace: Wenigstens habe ich noch den Raketen-Antrieb als Beweis! (Sieht auf und sieht, das er weg ist) Wo ist die Rakete hin?

Phineas und Candace schauen in den Himmel, wo die Rakete hingeflogen ist und explodiert

Phineas: Hm, gut, dass wir abgestiegen sind, nicht wahr?Candace und Phineas

"Das ist noch eigenartiger als der Auftritt des Roboters."
— Phineas zu Candace

"Oh, ist denn das zu fassen? So wie es aussieht wurde mein Strafzettel gelöscht. Es scheint doch so etwas wie ein Schutzengel zu geben. (Zeigt nach oben, wo Perry auf der Treppe liegt und klappert)"
— Lawrence

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Man erfährt in der Folge, dass Phineas und Ferb an diesem Tag auf dem Mond waren, was auch im Titelsong gezeigt wird, als Phineas wie Neil Armstrong von der Rakete gesprungen ist.
  • Es wird gezeigt, dass Doofenshmirtz nachtsüber einen Schutz für sein Gebiss trägt.
  • Dies ist die erste Folge, die in der Nacht spielt, deswegen tauchen auch keine weiteren Kinder auf.
  • In dieser Folge singt Major Monogram das erste Mal.
  • Das ist das erste Mal, dass Doofenshmirtz gezeigt wird, und seine Erfindung nicht.
  • Doofenshmirtz' Jingle hat noch eine Zeile: "Nach Büroschluss".
  • Phineas hilft Candace, obwohl sie wissen, dass Ferb und er auffliegen.
  • Der Aufzug zum Mond sieht genau so aus, wie der Landeplatz für "Das Fliegende Auto der Zukunft schon heute", welches aus der Folge Endlich erwischt! Teil 1 & 2 stammt.
  • Es ist die erste Folge, bei der Perry nicht gegen Doofenshmirtz kämpft, sondern ist er gegen Phineas, Ferb und Candace.
  • Die Folge zeigt, dass die Baumkrone nicht ordentlich aufgeteilt ist; Der Ein- und Ausgang ist dort für Perrys Luftkissenfahrzeug.
  • Norm taucht wieder auf (Das Streitwagenrennen).
  • Als Norms Raketenschuhe zu Bruch gingen, sagte er: "Tja, dann muss ich wohl laufen.". Dies ist ähnlich in der Folge Team Phineas und Ferb zu hören, als Phineas sagte: "Tja, ich schätze wir werden laufen."

FehlerBearbeiten

  • Als Ferb auf Norm springt, trägt er einen Helm, aber als er zurück kam, trug er keinen mehr.
  • Als die Jungs in Candace' Zimmer eintraten, stand auf dem Schild an der Tür "Candance".
  • Während Phineas an der Seite der Zugbrücke hängt, ist er mit Öl beschmiert, doch als er von Candace hochgezogen wurde, hatte er keinen Tropfen Öl mehr.
  • Wenn Perry in Norm ist, drückt er einen Knopf, um ein GPS erscheinen zu lassen. Der Button verschwindet unmittelbar nachdem Perry auf ihn gedrückt hatte.
  • Die amerikanische Flagge, die Ferb vom Mond mitgebracht hat, das ist einzige von der Apollo-11-Mission, sollte nicht wehen, weil es durch Drähte versteift worden ist, damit es verhindert, umzufallen.
  • Die Phase vom Mond wechselt zwischen Halbmond (Von Doofenshmirtz' Schlaffenster aus zu sehen) und Vollmond (Rest der Folge).
  • Als der Ausschnitt der Achterbahn zu sehen ist, ist es nicht dieselbe Achterbahn.
  • Ebenfalls beim Ausschnitt der Achterbahn ist ein Sandkasten hinter dem Baum, was aber nicht sein kann, weil sie dort noch keinen hatten. Auch bei der Rollschuhbahn ist einer. Beim Aufzug ist er verschwunden.
  • Als Candace sagte: "Echtes Beweismaterial?" ist die Kamera im Baum.
  • Als Major Monogram sich gefragt hatte, warum alle Agenten Tiere seien, sind die Linsen von Carls Brille weiß.
  • Als Norm das Dach aufgerissen hatte, war das Fenster von Candace offen, doch als er die Disc in seine Brieftasche legte, war es geschlossen. Als wieder das Bild zu Candace, Phineas und Ferb wechselt, ist es wieder geöffnet.
  • Wenn Perry auf Ferbs Bett schläft, haben seine Füße für kurze Zeit die gleiche Farbe wie sein Körper.
  • Wenn Norm seinen Hypertransport-Modus aktiviert hatte und Phineas, Ferb und Candace stehen geblieben waren, war der Helm von Phineas gelb und der von Ferb rot, im Rest der Folge aber ist der Helm von Phineas rot und der von Ferb gelb.
  • Wenn man genau hinsieht, kann man sehen, dass Norms Hand und die CD ein direktes Duplikat haben, als er das Dach aufriss.
  • Als Phineas fast von der Brücke fiel, waren die Augen von Phineas und Candace schwarz.
  • Als Major Monogram "Die Laute der Tiere geh'n so" erneut sang, waren für einen Moment die Füße von Agent C weg.

KontinuitätBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Ein Königreich für ein Lama/Der Schatzplanet - Wenn Phineas fast von der Brücke fällt und die CD mit Phineas' und Ferbs Erfindungen am Ende der Zugbrücke taumelt, hat Candace die Wahl zwischen ihren kleinen Bruder und der CD. Die Szene ist ähnlich wie beim Ende des Schatzplaneten und ein Königreich für ein Lama.
  • Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben - Das Hauptquartier sieht aus wie der aus dem Film.
  • Der weiße Hai - Phineas sagt: "Wir brauchen ein paar schnellere Räder", wie dir berühmte Zeile: "Du wirst ein größeres Boot brauchen".
  • Invader Zim - Wenn Candace Phineas' Hand wegschlägt, ist es ähnlich zu der Show, wenn die Affen Zims Hand vom Laptop wegschlagen.

BesetzungBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Voher:
Candace, das Schnabeltier
Episoden Nachher:
Die nutzlosesten Rekorde der Welt
V - B - DPhineas und Ferb Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki