FANDOM


Episode
Der Zauberer von Spotz
Doofenhexe möchte Candaces rote Gummistiefel haben.
Staffel 2
Episode {{{Episode}}}
Gesamt {{{Gesamt}}}
Produktionscode: 226
Ausstrahlungsnummer: 103
Auch in {{{Auch in}}}
Story von:
Scott Peterson
Geschrieben & Gestaltet von:
Michael Diederich
Kaz
Regie durch:
Robert F. Hughes
Jay Lender
Ausstrahlungs-Information
Disney XD Premiere:
27. August 2010
Internationale Premiere:
24. September 2010
Lies mehr...


Der Zauberer von Spotz ist die 34. Folge der 2. Staffel von Phineas und Ferb.

HandlungBearbeiten

Candace langweilt sich, woraufhin Mom ihr das Buch "Der Zauberer von Oz" zu lesen gibt. Währenddessen waschen Phineas und Ferb das Haus, indem sie es schnell rotieren lassen, obwohl Candace aber noch im Haus ist, die daraufhin in Ohnmacht fällt und träumt. In ihrem Traum landet sie mit dem Haus und Perry im Patchkinland in Spotz, mitten auf der kleinen Hexe Suzy. Die Patchkins begrüßen Candace und dann kommt in einem Auge Isabella die gute Hexe hergefolgen. Plötzlich kommt die Doofenhexe und möchte die roten Gummistiefel von Suzy haben. Aber Isabella hat Candace die Gummistiefel an ihre Füße gezaubert. Candace möchter ihre Brüder auffliegen lassen. Die gute Hexe erwähnt Fällig-City, in der der Zauberer von Spotz lebt, der Candace helfen kann. Isabella zeigt ihr den gelben Gehweg, den sie nicht verlassen darf und singt das Lied Folge dem gelben Gehweg.

Auf dem Weg trifft sie auf die Streber-Scheuche Baljeet, der gerne cool wäre . Er fängt an das Lied Ich wär' so gern cool an und sie unterbricht das Lied. Gemeinsam gehen sie weiter bis der Blechmann auftaucht, den Candace aber wegen dem Jeremy-Baum nicht ölt. Jeremy erzählt ihr, dass er gerne ein normaler Junge wäre. Er singt das Lied Mein baumbezog'ner Wunsch.

Nun treffen sie auf den Löwen-Tiger-Bären der Buford ist , ehe Candace von Doofenhexe gefangen genommen wird. Dort trifft sie Perry wieder, der ebenfalls gefangen wurde. Er kann sich aus dem Spinnennetz befreien und verbündet sich mit Candaces Begleitern, um sie zu befreien.

Nach der Rettungsaktion schafft es Candace tatsächlich nach Fällig-City zum Zauberer. Dieser ist jedoch in Wirklichkeit ihre Mom ist, die Candace nur sagt, dass sie auf dem ganzen Weg hätte Spaß haben sollen mit ihren Brüdern. Letztendlich helfen Phineas und Ferb allen mit ihren Wünschen. Sie geben Baljeet eine Sonnenbrille, damit er sich cool fühlt, befreien Jeremy von seine Baumkostüm, geben Buford ein Sandwich und die roten Gummistiefel der Doofenhexe. Pardon, Hexer

Candace wacht aus ihrem Traum wieder aus und steigt mit Phineas, Ferb und ihren Freunden (einschließlich Jeremy) in ein gigantisches Einrad und fährt in der Stadt rum.

Am Ende der Folge gibt Phineas eine Botschaft an die Zuschauer mit, dass sie Spaß haben sollen.

SongsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Candace träumt im Land von Spotz zu sein.
  • Sie soll in ihrem Traum erleben was Spaß ist.
  • In dieser doppel Folge werden 6 Lieder gesungen.
  • Die Folge ist eine Anspielung auf "Der Zauberer von Oz " .

BesetzungBearbeiten

V - B - DPhineas und Ferb Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki