FANDOM


Gggg

Candace und ihr Vater haben den ersten Platz gewonnen.

thumb|298px|right

Gedächtnis Ausfall ist die 23. Folge der Staffel 2 von Phineas und Ferb.

HandlungBearbeiten

Candace und ihr Vater Lawrence machen jedes Jahr beim Vater-Tochter-Wettbewerb mit, aber verlieren jedes Jahr. Candace hat sich vorgenommen dieses Jahr zu gewinnen, aber ihr Vater braucht noch eine Menge Übung.

Lawrence entdeckt eins von Perrys Geheimeingängen und gerät in eine Amnesie-Maschine. Er vergisst alles und während Carl sein Gedächtnis wieder herstellt, muss Perry beim Wettbewerb für ihn als Lawrenceroboter einspringen. Phineas und Ferb wissen was sie heute tun werden und wollen Candace anfeuern.

Der Lawrencebot wird wieder durch den echten Vater getauscht und beim Sackhüpfen, dem letzten Spiel, scheint alles verloren zu sein für die Flynn-Fletcher-Familie, doch danach erinnert sich Lawrence an das Lied, das Candace zur Motivation singt. Sie holen alle ein und gewinnen.

Das Anfeuern von Phineas, Ferb, Isabella und den Pfadfindermädchen war ein voller Erfolg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki