FANDOM


HandlungBearbeiten

Doofenshmirtz ist sauer, weil seinem Bruder Roger immer alle Aufmerksamkeit zuteil wird, und beschließt, sich eine eigene Stadt zu bauen. Da er Filz übrig hat, bastelt er zuerst ein Plüschmodel.

Phineas und Ferb frühstücken gerade "Regenbogenflakes", als Isabella hereinkommt. Sie zeigt auf die Verpackung und meint, solche hätte sie noch nie gesehen. Phineas denkt, sie meint den Regenbogen und beschließt, es nachzuholen. Da betritt Perry das Zimmer. Er trägt einen Kratzschutz, da natürlich niemand seine Verletzungen einem Zwischenfall Marke Doofenshmirtz zuordnet. Dieser erweist sich als hinderlich, denn er passt nicht in seine Agentenröhre, gibt aber nicht auf. Währenddessen bemerkt Candace mit Schrecken, das die Wäscherei ihre Klamotten mit denen einer "Grufti-Braut" verwechselt hat und gleichzeitig, mit ähnlichem Schrecken erkennt Vanessa, das ihre Klamotten mit denen eines "Hippie-girls" verwechselt wurden. Nichts desto Trotz versucht sie, ihren Vater, der mit der auf dem Wasser schwimmenden Stadt fertig ist und sich fragt, wo Perry bleibt, auffliegen zu lassen. Doch kurz bevor sie ankommt aktivieren Phineas und Ferb den Regenbogeninator, welcher einen Regenbogen erzeugt und so einen Fischer ablenkt, der wiederum seinen Angelhaken versehentlich in den Gummischlauch von "Doofania" wirft, die daraufhin untergeht. Als Vanessa mit ihrer Mutter auftaucht, ist nur noch das Plüschmodell da.

Perry unternimmt einen letzten Vesuch: dieses Mal nimmt er Anlauf, doch der Kratzschutz federt zurück und der Wassersäuger taumelt gegen den Selbstzerstörungknopf des Regenbogeninators.


TriviaBearbeiten

Ob es an den vertauschten Klamotten liegt oder nicht, irgendwie ist in dieser Episode alles anderstherum:

  • sie beginnt nicht mit "Ferb, ich weiß was wir heute tun werden", sondern mit "Norm, ich weiß was wir heute tun werden."
  • Phineas und Ferb bauen statt Doofenshmirtz einen Inator
  • Phineas und Ferb verhindern unwissentlich, das Heinz auffliegt anstatt anderstherum
  • Perry zerstört den Apparat von Phineas und Ferb
  • Vanessa sagt: "Was machst du grade?"
  • Im Englischen lautet der Standartsatz von Doofenshmirtz (verflucht seist du, Perry das Schnabeltier!) "Curse you, Perry the Platypus!". Als Perry den Regenbogeninator zerstöte, musste er niesen, und Phineas sagte: "Bless you (=Gesundheit), Perry the Platypus!". Der Wortwitz funktioniert aber nur auf englisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki